Beantwortungsquote

100 %

Reaktionszeit

Binnen 1 Stunde

Zauberkünstler & Bauchredner aus Düsseldorf

Gage

250 - 950 €

Standort

Dauer

Showzeiten 30 - 45 Minuten (z.B. bei Familien- / Weihnachtsfeiern). Andere Showzeiten u.U. nach Absprache möglich

Profil

Tom Prinz bietet Ihnen humorvoll verblüffendes zur Familien- / Weihnachtsfeier, zum Karneval, für Dinner & Show, sowie für Schiffsreisen (mehrtägige bzw. Tagestouren über Rhein, Main, Mosel) uvm. Vom GEDU Verlag als Bauchredner des Jahres / bester Bauchredner ausgezeichnet. Preisträger bei: Deutsche Zaubermeisterschaft, Show Kristall, Kleinkunstpreis uvm.

Mehr lesen...

Mehr über Zauberkünstler & Bauchredner aus Düsseldorf

Tom Prinz gilt als der Gentleman unter den zaubernden Bauchrednern und legt besonderen Wert auf niveauvolles Entertainment. Er kann bei Familien- / Weihnachtsfeiern, Galas, Bällen, Dinner, Schiffsengagements sehr gut auf Gags unter der Gürtellinie oder Peinlichkeiten verzichten.

Die Dauer der Darbietung ist variabel, wobei sich z.B. für Familien- Weihnachtsfeiern eine Showzeit von 30 bis maximal 45 Minuten bewährt hat
Andere Showzeiten sind nach vorheriger Absprache u.U. möglich (z.B. bei Dinner & Show: kurze Showeinlagen zwischen den einzelnen Menügängen, zeitlich mit der Küche abgestimmt, plus Showspecial mit Bauchrednerkunst vor / nach dem Dessert).
So kann Tom Prinz z.B. nicht nur für eine maximal 45 min. Show gebucht werden, sondern auch für eine z.B. 90 min. Darbietung (mit einer Pause)
Das Publikum wird ggf. aktiv mit eingebunden und auf den Anlass der Feier kann u.U. mit speziellen Gags und Tricks besonders eingegangen werden.

Durch geringem Requisitenaufbau passt die Darbietung in den kleinen Saal, in das gemütliche Restaurant, sowie auf die große Bühne.

Kostenlose Anfrage an Zauberkünstler & Bauchredner aus Düsseldorf

Wenn Sie Zauberkünstler & Bauchredner aus Düsseldorf über dieses Formular kontaktieren, antwortet Zauberkünstler & Bauchredner aus Düsseldorf Ihnen schnellstmöglich. Es ist gratis. Sie verpflichten sich nicht dazu, das erhaltene Angebot anzunehmen.