Lo Brandis

Gage

900 - 1.200 €

Standort

Dauer

Bis zu 6 Stunden

Profil

Lo Brandis - Ein Pianist der Meisterklasse

Mehr lesen...

Mehr über Lo Brandis

Schon mit 5 Jahren begann Lo Brandis Klavier zu spielen. Dann bekam er Klavierunterricht. Zunächst fragte er sich
was sollte das mit den Noten, lernte sie aber trotzdem. Sein Herz hing an der Improvisation, und so zog es
ihn hin zum Jazzpiano. Lo’s Klavierspiel zeichnet sich vor allem durch seine frischen Interpretationen von modernen Pop-Songs und ohrwurmanfälligen Eigenkompositionen aus, die noch von alter Manier sind.

Im Jahre 1973 gründete er die Neue Deutsche Welle Band " Fee", in der er Hammond-Orgel und Keyboard spielte. Die Alben verkauften sich 150.000 mal. Im Laufe seine Karriere erhielt Lo vielerlei Preise für seine musikalischen Werke als Produzent und Komponist. Heute ist er immer noch der Musik Enthusiast wie damals, sozialisiert durch die Musik der 60ér und 70ér Jahre und spielt auch Titel von Schlager über Pop und Jazz, Folk bis zu Weihnachtsliedern und Hochzeitsrepertoire. „ Die lustigen Holzhackerbuam“ kriegt er zur Not auch noch hin.

Repertoire:

Spezielle Playlists und Wünsche kann er in Absprache realisieren. Sein Standard-Repertoire am Klavier besteht aus Covern von moderner Popmusik, Schlagern, Evergreens bis hin zum Jazz, Blues, Boogie. Eigene Kompositionen lässt Lo auch gerne bei Bedarf in sein Repertoire einfließen. Dazu braucht er einen Flügel oder ein Klavier vor Ort. Alternativ bringt er sein E-Piano mit. Auf Wunsch tritt er im Duett mit der wunderbaren Soul Sängerin Liz Cunningham auf.

Kostenlose Anfrage an Lo Brandis

Wenn Sie Lo Brandis über dieses Formular kontaktieren, antwortet Lo Brandis Ihnen schnellstmöglich. Es ist gratis. Sie verpflichten sich nicht dazu, das erhaltene Angebot anzunehmen.