Beate und Maik

Preisniveau

500 - 1.500 €

Standort

Bereiche

Dauer

auf Anfrage

Profil

Beate und Maik sind in Dozenten Team im Bereich der Psychomotorik, Motopädie und Yoga. Sie gestalten bewegte und praxisnahe Workshops für Erzieher, Lehrer, Therapeuten und Menschen die Lust auf Bewegung haben. Das Spektrum der Beiden reicht von Spannung in Entspannung, Yoga für Kinder und Erwachsene, bewegte Mathematik, bewegte Sprache, Zirkuspädagogik, Tanzworkshops. .

Mehr lesen...

Mehr über Beate und Maik

Das könnten Themen für Weiterbildungen sein:

(1) Bewegte Mathematik - Mathe lernen in Bewegung
EIN HALBER TAG; IST EIN GANZES JAHR

heute, gestern, morgen...., Januar, Februar, März....., Gabel, Messer, Löffel...., logische Folgen bilden und danach sortieren - all das ist schon Mathematik. Mathe beginnt schon lange vor dem Rechnen. Formen begreifen, Mengen erfahren, Zahlen hüpfen das können schon die Kleinen. Dieses Mathematik-Seminar hat den Schwerpunkt in den Bereichen Senso- und Grobmotorik, aber geht auch gezielt auf die Bereiche der Klassifizierung, Menge und Geometrie ein. Diese Bereiche sollte jedes Kind einmal ganzheitlich/ganzkörperlich erfahren.

(2) Von Spannung zur Entspannung - Yoga mit Kindern

Yoga mit Kindern ist ein Konzept für die bewegte Entspannungsarbeit mit Kita- und Grundschulkindern. Gleichgewicht, Koordination, Achtsamkeit und auch Sprachförderung
bilden das Gerüst dieses Entspannungskonzepts und unterstützen die Kinder in der Entwicklung der motorischen und emotionalen Kompetenzen. Neben der theoretischen Einführung wird es auch praktische Anregungen geben.

(3) Praxis begreifen - Psychomotorisch arbeiten

Der Kurs widmet sich der Planung, Durchführung und Reflexion von psychomotorischen Praxissituationen. Hierbei finden einrichtungsbezogene Rahmenbedingungen und zielgruppenspezifische Inhalte Berücksichtigung. Kritische Auseinandersetzung mit der eigenen psychomotorischen Arbeitsweise. Eigene Handlungskompetenzen erfahren und sich selber als wirksam erleben, sind zentrale Erfahrungsbausteine für die Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes und der eigenen Identität.

(4) Gleichgewicht ist das Salz in der Suppe

Gleichgewicht - ist der Zustand, dass ein Körper ausbalanciert ist. Gleichgewicht - ist die innere Ausgeglichenheit.

Im Seminar steht die motorische Entwicklung des Gleichgewichtssystems von Kindern, aber auch von Erwachsenen im Mittelpunkt. Im praktischen Teil erfahren die Teilnehmer wo überall Gleichgewicht stattfindet und wie dieses spielerisch gefördert werden kann. Ein Einblick in die Gleichgewichtsarbeit liegt auf der Erprobung von spielerischen Gleichgewichtsschulungen für Vorschulkinder, Schulkinder und Jugendliche wirkungsvollen Übungen für Erwachsene. Alle Angebote sind ohne besonderen Raum- oder Materialaufwand in den täglichen Alltag einzubinden.

Kostenlose Anfrage an Beate und Maik

Wenn Sie Beate und Maik über dieses Formular kontaktieren, antwortet Beate und Maik Ihnen schnellstmöglich. Es ist gratis. Sie verpflichten sich nicht dazu, das erhaltene Angebot anzunehmen.

Tags